header2019

 

- wir müssen leider absagen -

Es eilt die Zeit - wir eilen mit?! - Unsere Welt im Wandel“

Liebe Wallfahrer,

unter dieses Motto wollten wir die diesjährige Fußwallfahrt unserer Pfarrei nach Rengersbrunn stellen. Nun hat uns die Eile der Zeit überholt und unsere Welt befindet sich nicht nur im Wandel, sie steht regelrecht Kopf. Die aktuellen Ereignisse im Zusammenhang mit der Ausbreitung des Coronavirus zwingen uns in neue Bahnen. Das öffentliche und vor allem auch das kirchliche Leben sind nahezu zum Erliegen gekommen. Schweren Herzens haben wir die Entscheidung getroffen, die für den 24.-26. April 2020 geplante Wallfahrt abzusagen. Wir wollen damit zum einen Planungssicherheit schaffen für alle Beteiligten wie Quartiergeber oder Busunternehmen, aber vor allem wollen wir verantwortungsvoll zum Wohl und für die Gesundheit unserer Mitmenschen handeln.

Wir wollen diese Krise gemeinsam meistern und sind sicher auch ohne unsere traditionelle Wallfahrt einander im Gebet verbunden.

Wir wünschen allen eine gute Zeit und Gottes Segen. Bleibt gesund!

Herzliche Grüße

Das Wallfahrtsteam

 

­