header2019

 zur Gestaltung eines bunten Blütenteppichs zu Ehren der Muttergottes

Liebe Mitchristen,

am 5. Juli wurde im Anschluss an den Gottesdienst die neue Madonnenfigur gesegnet, die am 10. Juli auf die Kirche gestellt wird. Da in diesem Corona-Jahr die Fronleichnamsprozession leider nicht in der uns bekannten Form stattfand, wir keine Blumenteppiche legen konnten, gehen wir in unserer Pfarrei einen kleinen neuen Weg: Groß und Klein sind eingeladen, sich an der Gestaltung eines Blumenteppichs für die Mutter Gottes in der Pfarrkirche zu beteiligen. Das möge ein Zeichen dafür sein, dass wir bereit sind neu zu denken und zu handeln, ein Zeichen unserer Gemeinschaft. Ein Zeichen unseres Dankes, dass Maria seit über 100 Jahren ihre schützende Hand über Kahl hält, verbunden mit der Bitte, dass sie es weiterhin tun möge und uns für unseren Glauben neue Wege zeigt.

Ich lade Sie alle ganz herzlich ein, noch bis Donnerstag, dem 9. Juli, einen bunten Teppich vor allem mit Garten- und Wiesenblumen für die Muttergottes frei zu gestalten und immer wieder aufzufrischen und zu ergänzen. Bringen Sie Ihre Blüten zu den Öffnungszeiten in unsere Pfarrkirche, selbstverständlich unter Wahrung der Abstandsregelung. 

Ihr Pfarrer Mariusz Kowalski

­