header2019
Stettin

Liebe Mitchristen,

Festzeltgarnitur

Zum Schutz der Gesundheit unserer Mitmenschen und der weiter bestehenden Beschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie müssen wir das Pfarrfest, das für den 14. und 15. Juni geplant war, leider absagen. Ob und in welcher Form es möglicherweise in der Zeit ab September eine Ersatzveranstaltung geben kann, wird der Pfarrgemeinderat in einer seiner nächsten Sitzungen beraten.

Hoffnung

“Geben wir daher nicht der Resignation nach, legen wir nicht einen Stein über die Hoffnung. Wir können und müssen hoffen, denn Gott ist treu. Er hat uns nicht allein gelassen, er hat uns aufgesucht: Er ist in jede unserer Situationen gekommen, in den Schmerz, in die Angst, in den Tod. Sein Licht hat das Dunkel des Grabes erhellt, heute will es die dunkelsten Winkel des Lebens erreichen. Schwester, Bruder, auch wenn du im Herzen die Hoffnung begraben hast, gib nicht auf – Gott ist größer. Die Dunkelheit und der Tod haben nicht das letzte Wort. Nur Mut, mit Gott ist nichts verloren!” (Franziskus, Osternacht 2020)

 

Liebe Mitchristen,

für die 50 Tage lang andauernde Osterzeit wünsche ich Ihnen Gottes Segen:

Der auferstandene Herr schenke euch 
die Behutsamkeit seiner Hände, 
die Güte seiner Augen, 
das Lächeln seines Mundes, 
die Treue seiner Schritte, 
den Frieden seiner Worte, 
die Wärme seines Herzens, 
das Feuer seines Geistes, 
das Geheimnis seiner Gegenwart! 

Ihr Pfarrer Mariusz Kowalski

 

Anleitungen und Gebetshilfen für die Feier der Ostersonntage in der Familie finden Sie ausgelegt in unseren Kirchen oder auf dieser Homepage.

Pfarrkirche St. Margareta Kahl

Liebe Mitchristen,

Wallfahrt

Mit diesem Motto wollten wir uns am 24. April auf unseren dreitägigen Weg nach Rengersbrunn machen

Schönstatt-Bildstock

Liebe Mitchristen,

die erste Phase der Einschränkungen unseres gewohnten Miteinanders geht zu Ende und gleichzeitig “in die Verlängerung”.

lichterando

- die Osteraktion der Ministranten

Notfallseelsorge Bistum Würzburg

Notfallseelsorgerinnen und Notfallseelsorger sind rund um die Uhr rufbereit.

Kreuz mit Rosen

Liebe Mitchristen,

der Palmsonntag führt uns in die Karwoche ein. Die größten Geheimnisse unserer Erlösung werden in der Liturgie der Kirche gegenwärtig.

Ostern


Liebe Mitchristen,

das Dekret der Gottesdienstkongregation „In der Zeit von Covid 19 (II)“ vom 25.03.2020 empfiehlt an den österlichen Tagen den Bischöfen in ihrer Kathedrale bzw. den Pfarrern in ihrer Pfarrkirche die Feier der Gottesdienste stellvertretend für die ganze Gemeinde. Diese Gottesdienste müssen aufgrund der zivilen Vorgaben nichtöffentlich gefeiert werden.

Es ist aber enorm wichtig, die Gemeinschaft auf andere Art zu leben und nicht völlig zum Stillstand kommen zu lassen. Sie sind in dieser Zeit eingeladen, mit Hausgottesdiensten und persönlichem Gebet die nichtöffentlichen Feiern in der Kirche zu begleiten.

Glocken Malopolska
Aufruf zum gemeinsamen stärkenden Gebet

Regenbogen

Die diesjährige Fastenzeit ist eine ganz besondere – ein Fasten von der Eucharistie, aber nicht von Jesus Christus; ein Fasten von Versammlungen in der Kirche, aber nicht vom Gebet; ein Fasten von gegenseitigen Besuchen, aber nicht von der Nächstenliebe.

­